0 800 507 670 - Безкоштовно по Україні

Super Aktion! Laser-Sehkorrektur mit jeder Methode zum Sonderpreis – ab 13.500 UAH.

„British Ophthalmology Center“ und „German Eye Clinic“ – zusammengelegt in einer Klinik!

Um Ärzte zu informieren, seien Sie sich der Weiterentwicklung neuer Technologien bewusst!

Augenkrankheiten:

Kontaktieren sie uns

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie unser freundliches Callcenter an oder vereinbaren Sie einen Termin für eine vollständige Diagnose mit anschließender Beratung.

Alterssichtigkeit

Symptome und Ursachen

Brauchen Sie eine Lesebrille? Wahrscheinlich leiden Sie an Presbyopie (Altersweitsichtigkeit), einer Brechungsanomalie des Auges, bei der man Kleingedrucktes oder kleine Gegenstände in geringer Entfernung nicht mehr erkennen kann. Wie graue Haare und Falten gehört die Alterssichtigkeit zu den altersbedingten Symptomen des natürlichen Alterungsprozesses. Die ersten Symptome der Alterssichtigkeit der Augen treten im Durchschnitt bei Menschen zwischen 40 und 45 Jahren auf. In dieser Zeit treten die ersten Schwierigkeiten beim Umgang mit kleinen Gegenständen oder beim Lesen auf.

Der Begriff „Presbyopie“ stammt von dem griechischen Wort πρέσβυς, das „alter Mann“ oder „Greis“ bedeutet, und der neulateinischen Endung „-opia“, die „Kurzsichtigkeit“ bedeutet, und die wörtliche Übersetzung wäre „alte Augen“.

Die genaue Ursache der Alterssichtigkeit ist zwar noch Gegenstand der Forschung, aber es gilt als anerkannte Theorie, dass die Muskelfasern um die natürliche Linse des Auges verdicken und an Elastizität verlieren, wodurch die Fähigkeit des Auges, die Linse neu zu formen, verringert wird. Da die natürliche Linse des Auges weniger flexibel wird, kann das Auge immer weniger auf nahe Objekte fokussieren. Auch frühere Traumata, der Lebensstil und die berufliche Tätigkeit, z. B. stundenlanges Sitzen vor einem Computer, können bei der Entstehung dieser Erkrankung eine Rolle spielen.

Behandlungsmöglichkeiten

Die Alterssichtigkeit wird manchmal informell als „Langarmkrankheit“ bezeichnet, weil die Alterssichtigkeit eine Zeit lang durch das Halten eines Gegenstands auf Armlänge ausgeglichen werden kann. Wenn diese Methode jedoch nicht mehr wirksam ist, muss eine Presbyopiekorrektur mit den in der modernen Medizin verfügbaren Methoden in Betracht gezogen werden.

Presbyopie-Chirurgie

Wenn Sie aus dem einen oder anderen Grund keine Brille oder Kontaktlinsen tragen möchten, kann eine Operation helfen. Zur Presbyopiechirurgie gehören die LASIK (Laser-assistierte Keratomileusis) und die PRK (Photorefraktive Keratektomie).

Bei diesen beiden Verfahren wird die Hornhaut mit einem Laser neu geformt. Eine Augenlaseroperation kann nicht dazu führen, dass ein und dasselbe Auge in der Nähe und in der Ferne gleich gut sieht. Der Arzt kann jedoch eine Korrektur auf einem Auge für die Fernsicht und auf dem anderen Auge für die Nahsicht vornehmen (Monovision).

Der Ersatz der natürlichen Linse durch eine künstliche Linse (Intraokularlinse) ist eine weitere chirurgische Methode zur Behandlung der Presbyopie. In diesem Fall kann die Kunstlinse entweder eine einfache oder eine multifokale Linse sein. Intraokulare Linsen (IOL) werden in der Regel bei der Entfernung des Grauen Stars implantiert, und einige IOL sind so konzipiert, dass sie Katarakte und Alterssichtigkeit gleichzeitig behandeln.

Зв'яжіться з нами

Запишіться на консультацію

*“ zeigt erforderliche Felder an

Ihren Namen
Datum des gewünschten Empfangs*

Kontaktieren sie uns

Melden Sie sich für eine Beratung an

*“ zeigt erforderliche Felder an

Ihren Namen
Datum des gewünschten Empfangs*